Ausleitungsverfahren

Tag für Tag sind wir chemischen Substanzen wie Pestiziden, Weichmachern, Schwermetallen, hormonähnlichen Stoffen, krebserregenden Nitrosaminen im Essen, in Kosmetik, Kleidung und Umwelt ausgesetzt.

Problematisch sind insbesondere die Stoffe, die sich im Körpergewebe und Organen ablagern. Vor allem Nieren, Leber, Haut, Nervengewebe, Gehirn, Keimdrüsen, Bauchspeicheldrüse, Darm können betroffen sein.

Diese „Altlasten“ und Toxine kann der Organismus oftmals nicht mehr aus eigener Kraft aus den Zellen und dem Zwischenzellraum eliminieren. Es sind Schwächen entstanden, die die natürlichen Entgiftungsmechanismen hemmen.

Hinweise können sein:

  • Müdigkeit
  • tränende brennende Augen
  • stumpfes Haar und Haarverlust
  • Kopfschmerzen und Verspannungen
  • allergische Reaktionen
  • Entzündungen
  • Schlaflosigkeit
  • Erschöpfung
  • Angstzustände
  • Depression
  • Unruhe
  • Reizbarkeit und Aggressivität
  • Gedächtnisschwäche

Belastungen unserer Zeit bringen Körper und Seele in Dysbalance

Voraussetzung für eine effektive Entgiftung ist, dass die Ausscheidungsorgane funktionieren und keine Blockaden aufweisen. Mit Hilfe einer Global Diagnostics Messung erkenne ich, welche „Filtersysteme“ belastet sind und unterstütze diese orthomolekular, mit Infusionen und berate Sie individuell hinsichtlich einer für Sie zugeschnittenen Ernährung, Bewegung und Lifestyle. Denn nicht jede Detox-Kur ist für jeden geeignet und durchführbar.

Entgiften, Fasten, Ausleiten – effektiv nur mit funktionsfähigen Ausscheidungsorganen

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch.
Ich freue mich auf Sie.